Meilensteine

Insgesamt definieren sechs Meilensteine den geplanten Projekt­verlauf, bis die Orgel wieder (und besser als je zuvor) funktioniert. 

2

Ausbau

Demontage der kom­plet­ten Orgel – nur das Gehäuse bleibt stehen

März 2022

4

Einbau

Zusammenbau der nun restaurierten Orgel in der Auenkirche

Anfang 2023

6

Einweihung

Fest­gottes­dienst am Re­for­ma­tions­tag zur Wieder­inbetriebnahme

31. Oktober 2023

3

Werkstatt

Überarbeitung aller Pfeifen und tech­ni­schen Bau­teile in der Orgel­bau­werk­statt

2022 / 2023

5

Intonation

Stimmung aller Pfeifen und Anpassung an die Raumakustik

bis Herbst 2023

1

Auftrag

Vergabe­ent­schei­dung durch den Gemeinde­kirchen­rat

November 2020

Lesen Sie hier,

wie die Arbeiten im Einzelnen vonstatten gehen.

Und lesen Sie hier,

was im Vorfeld schon alles passiert ist.